DJ für Firmen-Events 

Fir­men fei­ern Feste! 

Erfah­ren

In mei­ner DJ-Lauf­bahn habe ich bereits zahl­rei­che Fir­men-Events beglei­tet: Klei­ne­re Fei­ern wie auch gro­ße Ver­an­stal­tun­gen bis 4000 Personen. 

Viel­fäl­tig

Unter den DJs gehö­re ich zu den All­roun­dern. Mei­ne Aus­wahl ent­spricht euren spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen und der Stim­mung beim Event. 

Zuver­läs­sig

Mit mir könnt ihr euer Fir­men-Event sicher pla­nen. Und obwohl es noch nie pas­siert ist: Im Krank­heits­fall steht ein Ersatz-DJ parat. 

Tech­nik

Für den per­fek­ten Klang braucht es das pas­sen­de Equip­ment. Dar­um küm­me­re ich mich – eben­so wie auf Wunsch um Lichttechnik. 

Pla­nung

Gut geplant ist halb gewon­nen: Als Per­fek­tio­nist bin ich in jeder Hin­sicht opti­mal vor­be­rei­tet auf euer Firmen-Event. 

Pro­gramm

Wollt ihr euer Fir­men-Event mit Live-Acts und pro­fes­sio­nel­len Vor­füh­run­gen berei­chern, habe ich top Emp­feh­lun­gen für euch. 

Geschäft­li­che Bezie­hun­gen
ver­bes­sern sich, wenn

Fir­men feiern

Ihr plant für euer Unter­neh­men eine Fei­er? Sehr gut! Denn: Ein gelun­ge­nes Fir­men-Event ist eine posi­ti­ve Erfah­rung, die Mit­ar­bei­ter, Kun­den und/oder Geschäfts­part­ner künf­tig mit euch ver­bin­det. Vor­aus­set­zung ist eine gute Stim­mung auf dem Fest.

Als pro­fes­sio­nel­ler DJ für Fir­men-Events sor­ge ich für die­se gute Stim­mung, damit ihr – abseits des beruf­li­chen All­tags das Betriebs­kli­ma und die Geschäfts­be­zie­hun­gen ver­bes­sern könnt. Davon pro­fi­tiert haben u.a. Apleo­na HSG, Com­merz­bank Are­na, B+T Group, BNP Pari­bas, Umwelt­diens­te Bohn GmbH und HFBP Rechts­an­wäl­te + Notar.

Arbeits­wei­se

So gehen wir vor

1. Anfra­ge

Der bes­te Zeit­punkt, eine DJ-Anfra­ge an mich zu star­ten, ist, wenn der Ter­min für euer Fir­men-Event sicher steht.

2. Gespräch

Was sind eure kon­kre­ten Anfor­de­run­gen? In einem unver­bind­li­chen Bera­tungs­ge­spräch klä­ren wir alle not­wen­di­gen Details.

3. Ange­bot

Nach unse­rem Gespräch sen­de ich euch ein Ange­bot, das mei­ne Leis­tun­gen und die damit ver­bun­de­nen Kos­ten im Detail beschreibt.

4. Buchung

Seid ihr mit dem Ange­bot ein­ver­stan­den, ist die Buchung mit der schrift­li­chen Bestä­ti­gung abgeschlossen. 

5. Das Event

Ich berei­te mich auf euer Fir­men-Event opti­mal vor, damit am Tag eurer Fei­er alles wie am Schnür­chen läuft. 

Inter­es­siert an einem pro­fes­sio­nel­len DJ für Firmen-Events?